WhatsApp Logo
Bewertungen:  Star (27)

Sprachreise Australien: Mit Linguland in Sprache & Kultur eintauchen

Wir beraten dich!

Tobias hat 44 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht

 043 500 25 66
Mo – Fr: 9.00 - 19.00 Uhr

Australien ist ein beliebtes Ziel für Sprachreisen, oft auch in Kombination mit Work and Travel Aufenthalten. Die Auswahl an Sprachschulen und Englisch Sprachkursen in Australien ist groß und genauso bunt wie das Land selbst. So gibt es Sprachschulen die zu weltweiten Ketten gehören und Sprachschulen in denen es eher familiär zugeht und dich mit ihrer freundlichen Atmosphäre schnell in ihren Bann ziehen. Hinzu kommen die traumhaften Strände und Städte an und in denen sich die Sprachschulen in Australien befinden und die deinen Sprachkurs Englisch dort unvergesslich machen.

%
Brisbane 17 Sprachkurse
Schulpreis: ab 420 CHF
ab 382 CHF
Standard Sprachkurse 1 Kurs (1 Wo.) ab 382 CHF Endpreis
Intensiv Sprachkurse 11 Kurse (1 Wo.) ab 419 CHF Endpreis
Prüfungssprachkurse IELTS, FCE, CAE, CPE
Sydney 18 Sprachkurse
Schulpreis: ab 297 CHF
mit Preisgarantie
Standard Sprachkurse 5 Kurse (1 Wo.) ab 297 CHF Endpreis
Intensiv Sprachkurse 5 Kurse (1 Wo.) ab 542 CHF Endpreis
Prüfungssprachkurse IELTS, TOEFL, CAE, FCE
Byron Bay 9 Sprachkurse
Schulpreis: ab 542 CHF
mit Preisgarantie
Intensiv Sprachkurse 4 Kurse (1 Wo.) ab 542 CHF Endpreis
Prüfungssprachkurse IELTS, CAE, FCE
Perth 10 Sprachkurse
Schulpreis: ab 542 CHF
mit Preisgarantie
Intensiv Sprachkurse 6 Kurse (1 Wo.) ab 542 CHF Endpreis
Prüfungssprachkurse FCE, CAE, CPE, IELTS, PET
Noosa Heads 11 Sprachkurse
Schulpreis: ab 542 CHF
mit Preisgarantie
Intensiv Sprachkurse 5 Kurse (1 Wo.) ab 542 CHF Endpreis
Prüfungssprachkurse FCE, CAE, CPE, IELTS
Sunshine Coast 5 Sprachkurse
Schulpreis: ab 542 CHF
mit Preisgarantie
Intensiv Sprachkurse 2 Kurse (1 Wo.) ab 542 CHF Endpreis
Prüfungssprachkurse IELTS

Unser beliebtester Sprachkurs in Australien

Standard Sprachkurs
Standard Sprachkurs
LSI Brisbane (Brisbane, Australien)

Im internationalen Vergleich haben die Sprachschulen in Australien etwa eine mittlere Größe und bieten Kurse in allen Niveaustufen an. Mit einer maximalen Gruppengröße von zumeist 14 Studenten in der Hauptsaison bieten dir die australischen Sprachschulen einen sehr guten Rahmen zum Erwerb neuer Sprachkompetenzen und zum Knüpfen neuer Freundschaften. In der Nebensaison sind die Lerngruppen noch wesentlich kleiner, sodass du in dieser Zeit deine Englischkenntnisse besonders intensiv trainieren kannst. Bitte beachte, dass die Neben- und Hauptsaison in Australien zeitlich genau umgekehrt zur Saisonalität der Nordhalbkugel liegt.

Der Unterricht an den Sprachschulen in Australien beinhaltet an vielen Schulen moderne Technologien, wie interaktive Whiteboards, die es den Lehrern erlauben den Unterricht sehr abwechslungsreich zu gestalten. In allen Sprachschulen wird viel Wert auf die Kommunikation gelegt, damit du die englische Sprache schon bald sicher anwenden kannst.

Einige unserer Sprachschulen haben außerdem eigens entwickelte Lernsysteme, die du auch online nach dem Unterricht nutzen kannst, um deine Englischkenntnisse weiter auszubauen.

Lage und Ausstattung unserer Sprachschulen in Australien


Die Sprachschulen von Linguland in Australien befinden sich in den meisten Fällen in zentraler Lage der Metropolen; wie in Australien üblich häufig auf eigenen Etagen in größeren Bürogebäuden. Einige kleinere Schulen haben auch eigene Häuser, manchmal sogar ganz nah am Strand. Generell findest du in der Umgebung der australischen Sprachschulen aber immer Restaurants, Cafés und Geschäfte, die du in den Pausen besuchen kannst.

Die Sprachschulen sind in der Regel sehr gut ausgestattet und bieten ihren Schülern neben Bibliothek, kostenfreiem Wlan und Computerraum häufig auch Lernzentren, Lounges oder auch eine Gemeinschaftsküche. Da es in Australien oft sehr heiß ist, sind die Sprachschulen klimatisiert – so bewahrst du auch beim Englisch lernen einen kühlen Kopf.

Arten von Sprachkursen in Australien


Neben den gängigen Standard- und Intensivkursen gibt es an unseren Sprachschulen in Australien Prüfungskurse sowohl für TOEFL und IELTS als auch für die Cambridge-Tests.

Kurse aller Art kannst du bis zu drei Monaten mit einem einfachen Besuchervisum belegen, das du ganz einfach online beantragen kannst. Willst du länger in Australien bleiben, stehen dir ein Studentenvisum oder ein Working Holiday Visum zu Auswahl. Das australische Studentenvisum ist an die Dauer deines Sprachkurses angepasst (plus einen Monat, den du zum reisen nutzen kannst), während das Working Holiday Visum (bekannt für Work & Travel) dir den Aufenthalt von einem Jahr in Australien erlaubt. Beim Working Holiday Visum musst du jedoch beachten, dass es an bestimmte Voraussetzungen wie das Alter geknüpft ist. Gerne beraten wir dich, welches Visum du für deinen Sprachkurs in Australien benötigst.

Besucht von , 02/2016

5 tolle Wochen in Kaplan...

Um mein Englisch aufzubessern und neue Leute für gemeinsame Ausflüge kennenzulernen, entschied ich mich für eine 5 wöchige...

Besucht von , 11/2011

Es ist eine unvergessliche...

Die Lehrer waren wirklich super hilfreiche und kompetente Menschen, die ein ganz anderes Verhältnis zu den Schülern aufbauen, als man...

Besucht von , 08/2013

Drei wunderbare Wochen in...

Nach drei wundervollen Wochen in Brisbane - in jeder Hinsicht! möchte ich euch die Sprachschule LSI wärmstens ans Herz legen.

Besucht von , 07/2013

3 Wochen Sprachreise Noosa

Die 3 Wochen in Noosa waren eine unglaublich tolle Erfahrung, ein toller Ort, eine tolle Schule mit tollem Rahmenprogramm und eine...

Besucht von , 02/2012

Zwischenstop Sydney - mein...

Ich bin ein Fan von Homestay, weil das Wohnen im Ausland für mich in gewisser Weise intensiver wird. Die Lernergebnisse waren für mich...

Besucht von , 07/2014

Australien-Reise

Australien, ein Ort voller Natur, den man unbedingt einmal gesehen haben muss! Ich wollte schon immer mal nach Australien fliegen und...

Besucht von , 04/2016

Drei wunderbare Wochen im...

Nach meinem Abitur letztes Jahr habe ich mich entschieden, einige Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Nach den working holidays in...

Sprachreisen Australien - Fakten

Bei "Australien" hast du wahrscheinlich viele Bilder im Kopf: Strände, Kängurus, Surfer und Koalas – das Schöne ist, auf deiner Sprachreise nach Australien wirst du genau diese Bilder in echt erleben. In dem riesigen Land findest du alles: Neben der beeindruckenden Natur, die übrigens nicht nur aus Traumstränden besteht, sondern auch Regenwälder und Wüste beinhaltet, erwarten dich spannende Outdoor-Sportarten und sehr entspannte und freundliche Menschen.

Jeden Tag wirst du während deines Englisch Sprachkurs in Australien mit einem “G'day Mate” begrüßt und obwohl du auf der anderen Seite der Welt bist, wirst du dich sehr schnell zuhause fühlen und schnell neue Freunde finden, mit denen du typische australische BBQs am Strand erlebst, Surfen lernst Sydney, Brisbane und Perth erkundest.

Wohin in Australien soll meine Sprachreise gehen?


92% der Australier leben in den Städten an der Südostküste. Dementsprechend befinden sich dort auch viele unserer Linguland Sprachschulen. Eines haben alle Ziele für deine Australien Sprachreise gemeinsam: Sie liegen entweder an der Küste oder sehr küstennah. Dir stehen Großstädte wie Sydney, aber auch kleinere Badeorte wie Noosa Heads zur Auswahl.

Sydney ist wohl die gefühlte Hauptstadt Australiens (in echt ist dies jedoch Canberra) und damit eines der beliebtesten Ziele für eine Sprachreise. In der Großstadt gibt es sehr viel zu entdecken und erleben und gleichzeitig ist der Strand ganz nah. Ist dir der Strand jedoch wichtiger als das Großstadtleben, solltest du dir den Stadtteil Manly Beach genauer anschauen - direkt am Strand und trotzdem in der Nähe von Downtown.

Mit Melbourne und Brisbane erwarten dich zwei weitere Großstädte, die ideal für deine Sprachreise nach Australien sind und beide ihren eigenen Charme haben. Im Westen des Landes erwarten dich sehr freundliche Menschen und niedliche Quokkas in Perth.
Wahre Urlaubsparadiese findest du beim Englisch lernen in Cairns, Noosa Heads,Byron Bay oder Sunshine Coast. Außer Cairns haben alle diese Orte Traumstrände zu bieten, an denen du nach deinem Sprachkurs entspannen kannst. Dafür liegen in Cairns das Great Barrier Reef und der Regenwald nur einen Katzensprung entfernt.

Generell gilt, dass überall in Australien langsam und ein gut verständliches Englisch mit leichter regionaler Färbung gesprochen wird. Du musst also bei der Wahl deines Reiseziels keine Sorgen um die Verständigung machen.

Kosten für eine Sprachreise nach Australien


Der wesentlichste Kostenfaktor für deine Sprachreise nach Australien liegt beim Flug. Mit etwas Glück machst du aber ein „Schnäppchen“ machen, gerade für die touristischen Großstädte Sydney und Melbourne. Auch die Transferkosten können ins Gewicht fallen, wenn du dich für eine kleinere Stadt entscheidest, denn nicht überall ist ein internationaler Flughafen direkt in der Nähe.

Die Kosten für deinen Sprachkurs in Australien sind nicht deutlich höher als Englischkurse in anderen Ländern und auch zwischen den australischen Städten gibt es kaum Preisunterschiede. Während deiner Sprachreise nach Australien wirst du jedoch feststellen, dass die Lebenshaltungskosten hier höher sind als in Deutschland.

Optimale Dauer für eine Sprachreise nach Australien


Aufgrund der sehr langen und kostspieligen Anreise, empfehlen wir dir längere Zeit für deinen Sprachkurs in Australien einzuplanen. Die reine Flugzeit beträgt schon 20-24 Stunden, und mit Zwischenstopps bist du meist über 30 Stunden unterwegs. Mit mindestens 3-4 Wochen Sprachreise hast du Zeit, den anfänglichen Jetlag zu bekämpfen und dich viel besser an die englische Sprache im Alltag gewöhnen.

Wenn Zeit und Budget es dir erlauben, solltest du nach deinem Englischkurs noch etwas durch Australien reisen, um deine Zeit dort bestmöglichst zu nutzen und verschiedene Orte zu sehen.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Sprachkurs in Australien?


Australien ist ganzjährig ein gutes Ziel für deine Sprachreise, doch besonders im Frühjahr und Herbst kannst du mit angenehm warmen Temperaturen rechnen.

Da Australien auf der Südhalbkugel liegt, sind dort auch die Jahreszeiten umgekehrt. In unseren Wintermonaten ist es dort herrlich warm und der Traum vom Weihnachtsfest unter Palmen wird bei einer Sprachreise nach Down Under Wirklichkeit. Besonders im Norden des Landes, beispielsweise in Cairns, erwartet dich ganzjährig ein tropisches Klima. Im Süden wird es hingegen auch mal winterlicher mit viel Niederschlag und kühleren Temperaturen, was die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung nach dem Sprachkurs einschränken kann.

Je nach dem was für Ausflüge du während deiner Sprachreise nach Australien planst, solltest du auch auf die Jahreszeiten achten, denn eine Outback-Tour im Hochsommer ist bei extrem heißen Temperaturen zum Beispiel nicht unbedingt zu empfehlen.

Work & Travel in Australien


In Australien ist es aufgrund guter Visumsbestimmungen einfach, deine Sprachreise mit einem Work & Travel-Aufenthalt zu verbinden. Diese Art des Reisens ist gerade bei jungen Leuten sehr beliebt, die nach ihrem Schulabschluss oder nach dem Studium die Welt erkunden möchten. Jobangebote gibt es in unterschiedlichen Branchen, aber vor allem auf Farms und in der Gastronomie. Mit dem verdienten Geld lässt sich neben dem Lebensunterhalt auch der Sprachunterricht gut finanzieren.ccc

Angebot für ein Linguland-Programm

Frag Maria
Maria hat 47 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht
Sichere Bezahlung in deinem Land Sichere Bezahlung in deinem Land
15 Jahre Erfahrung mit 50.000 Kunden. 15 Jahre Erfahrung mit 50.000 Kunden.
Absicherung des Wechselkurses. Absicherung des Wechselkurses.
Endpreise ohne Überweisungsgebühren. Endpreise ohne Überweisungsgebühren.
Englisch (ändern)
Australien (ändern)