WhatsApp Logo
Bewertungen:  Star (1789)

High School Year

Wir beraten dich!

Maria hat 47 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht

 043 500 25 66
Mo – Fr: 9.00 - 19.00 Uhr

Ein Austauschjahr absolvieren oder eine High school im Ausland zu besuchen, ist eine unschätzbar wertvolle Erfahrung. Es stellt eine Gelegenheit dar, auf persönlicher Ebene zu wachsen, eine andere Sprache fließend sprechen zu lernen, unabhängig zu werden und die eigene Komfortzone zu verlassen. Kurz gesagt: Ein Schüleraustausch im Ausland ist eine Investition in die Zukunft! Wag es, ein Jahr, Semester oder Trimester in einem anderen Land zu lernen. Während dieser Zeit lernst du mit Einheimischen zusammen, lernst den Lebensstil und die Kultur des Landes kennen und pflegst gleichzeitig Freundschaften, an die du dich für den Rest deines Lebens erinnern wirst.



Schüleraustausch oder High School Jahr im Ausland


Wie sieht ein Schüleraustausch oder ein High School Jahr im Ausland aus?

Wenn du an einem High School- oder Austauschprogramm im Ausland teilnimmst, verbringst du einige Monate an einer weiterführenden Schule in einem anderen Land. Diese Art von Programm ist eine vielseitige Erfahrung, bei der du die Möglichkeit hast sowohl die Sprache als auch die Kultur des Landes vollständig kennenzulernen, während du gleichzeitig eine reguläre Schule besuchst.

Mit anderen Worten: Ein Schüleraustausch bietet die Möglichkeit, mehrere Monate (oder sogar ein Jahr) im Ausland zu leben und gleichzeitig mit einheimischen Schülern die Schule zu besuchen.

Warum soll ich einen Schüleraustausch oder ein High School Jahr im Ausland machen?

Ein Schuljahr in einem anderen Land bietet die Möglichkeit, in jungen Jahren eine andere Sprache zu lernen und in einer anderen Kultur zu leben, ohne die Schule zu verlassen und dabei neue Kenntnisse und Erfahrungen zu erwerben.

Die Teilnahme an einem Austauschprogramm ist ein großer Schritt im Leben der Austauschschüler, da sie mit Situationen konfrontiert werden, die sie in ihrem Heimatland und im Leben mit ihren Eltern nicht erleben würden. Es hilft den Schülern, unabhängig und selbstbewusst zu werden, sich an unterschiedliche Situationen anzupassen, verschiedene Probleme zu lösen, ein kulturelles Bewusstsein zu entwickeln und auf unterschiedliche Weise reifer zu werden.

Während deiner Zeit als Austauschschüler wirst du nicht nur kulturell, sprachlich und akademisch voll eintauchen, sondern auch Freunde aus einem anderen Land oder anderen Ländern kennenlernen, die einen ganz besonderen Platz in deinem Leben einnehmen werden.

Welches Alter haben die Austauschschüler, die ein High School Jahr im Ausland absolvieren?

Die Schüler, die an dem High School Programm teilnehmen sind normalerweise zwischen 12 und 18 Jahren.

Je nach Land, in dem du lernst, kann das Sekundarschulsystem ( Anzahl der zu besuchenden Jahre etc) variieren. Unsere Berater informieren dich dank persönlicher und kostenloser Beratung über die Einzelheiten des Programms und die Anforderungen.

Wo kann ich ein Austauschjahr oder High School Jahr im Ausland machen?

Linguland bietet zunächst Austauschprogramme in Irland und den USA an. Unsere Programme finden an öffentlichen Schulen, privaten Schulen und Internaten statt.

Aufgrund unseres breiten Spektrums an Schulen helfen wir gerne bei der Auswahl der Option, die deinen Bedürfnissen und deinem Profil am besten entspricht.

Wie viel Zeit werde ich an einer High School im Ausland verbringen?

Die Dauer des Programms bestimmst du. Du kannst für ein Trimester, ein Semester oder ein ganzes Schuljahr ins Ausland gehen.

Wann findet der Schüleraustausch statt?

Das Schuljahr beginnt in der Regel im Frühherbst (Ende August/Anfang September). Das zweite Semester beginnt in der Regel im Januar. Abhängig von der Dauer des Programms kann der Beginn oder das Ende des gewählten High School-Programms variieren.

Wo wohnen die Austauschschüler, wenn sie an einem High School Jahr teilnehmen?

Die meisten Teilnehmer eines Schüleraustauschs wohnen in der Regel bei einer Gastfamilie. Dies stellt einen großen Vorteil dar, da du so bei einer einheimischen Familie wohnen und so intensiv die Sprache üben und die Kultur des Gastlandes hautnah kennenlernen kannst.

Familien leben normalerweise in Wohngebieten in der Nähe der Schulen, sodass das tägliche Pendeln bequem und sicher ist.

Andere Schüler ziehen es vor, ein Internat zu besuchen. Wenn du ein Internat besuchst, lebst du zusammen mit deinen Mitschülern direkt bei der Schule. Ein Internat ist eine traditionelle Form der Ausbildung, die es in vielen Ländern gibt und die einige Austauschschüler gerne erleben möchten.


Besucht von , 03/2011

Viel Französisch sprechen

Ich kann die Sprachenreise allen empfehlen, die ihr Französisch in kurzer Zeit verbessern wollen, vor allem auch, wenn man viel...

Besucht von , 03/2014

Welcome to Miami, whoop! :D

Mitte März hieß es „Tschüss Deutschland, Tschüss Mütze, Tschüss Schal!“ Ab nach Miami. Es war die erste lange Reise welche ich...

Besucht von , 05/2016

In Toronto Englisch lernen...

Meine Firma erlaubt mir, alle zwei Jahre 14 Tage Bildungsurlaub zu machen. Normalerweise absolviere ich diese Kurse in Berlin. Dieses...

Besucht von , 11/2010

Meine Sprachreise in Porto

Es hat mir super gefallen in Porto und in der Sprachschule. Ich würde sie immer wieder weiterempfehlen. Die Leute dort sind super nett....

Besucht von , 01/2017

2 Wochen, die sich absolut...

CapeStudies ist sehr zu empfehlen. Die Lehrer und die Atmosphäre an der Schule sind wunderbar.

Besucht von , 03/2015

2-wöchiger Sprachkurs bei...

Um mein eingeschlafenes Spanisch aufzufrischen, besuchte ich eine Sprachschule in Lima (Perú).

Besucht von , 11/2015

es una buena idea!

Mexico war von all meinen Sprachreisen bisher die Beste Erfahrung!

Besucht von , 03/2017

Welcome to Miami Beach!

Miami Beach ist definitiv eine Sprachreise wert, wenn du viel Sonne, Strand, Wasser, spanisch, Latinomusik und Party magst!

Besucht von , 08/2012

Diese Reise nach Irland...

Auch über alle fünf Lehrer und Lehrerinnen, die mich während meines Aufenthaltes unterrichtet haben, kann ich wirklich nur positives...

Besucht von , 07/2016

Meine Sprachreise nach...

Ich würde jederzeit wieder einen Sprachkurs machen, da es eine optimale Chance bietet seine Ferien zu verbringen und dabei etwas Neues...